CBD Naturkosmetik von Malantis

Was ist eigentlich Naturkosmetik?

Zuallererst einmal: Naturkosmetik oder Bio-Kosmetik sind keine gesetzlich geschützten Begriffe. Wer also Kosmetik mit Inhaltsstoffen aus natürlichem Ursprung bevorzugt, sollte sich nicht auf Werbung und diverse Siegel verlassen. Dazu muss man wissen, dass Naturkosmetik Siegel oft nur “gekauft” werden und das häufig eigentlich keine tatsächliche Prüfung der Kosmetikprodukte stattfindet.

Gerade Pflegeprodukte die wir direkt an unserem Körper und auf der Haut verwenden, kommen uns so nahe, dass eine biologisch einwandfreie Qualität gewährleistet sein sollte. Daher kann man jedem nur dazu raten bei Naturkosmetik Pflege auf die Inhaltsstoffe zu schauen! Wer also Naturkosmetik verwendet kann sich darauf verlassen, das keine chemisch-syntetischen Inhaltsstoffe verwendet werden. Auf Begriffe wie PEG (kurz für Polyethylenglykol), Paraffinum Liquidum (Erdöl) oder Parabene sollte man achten und hier dringend die Finger weglassen!

Auch für Allergiker ist der Blick auf die Inhaltsstoffe richtig und wichtig. Auch natürliche Inhaltsstoffe in der Naturkosmetik, wie ätherische Öle, Pflanzenextrakte, ungefiltertes Bienenwachs (Pollen) oder Allergene aus Erdnüssen können Allergien und Abwehrreaktionen auslösen.

Was ist dann “natürliche Kosmetik”?

Auf dem Kosmetikmarkt gibt es also keine Definition für den Begriff “natürlich”. Es kann alles Mögliche bedeuten, daher können die Hersteller und Unternehmen ihre Definition von “natürlichen” Körper-, Haar- und Hautpflegeprodukten selbst festlegen. Die Definition des Wortes “natürlich” aus dem Wörterbuch lautet: “in der Natur vorkommend und nicht von Menschen gemacht oder verursacht: aus der Natur stammend: keine zusätzlichen Substanzen oder Chemikalien enthaltend: nichts Künstliches enthaltend”. Das übliche Wort, das bei der Definition von natürlich verwendet wird, ist “künstlich”.

Die Definition von “künstlich” lautet: “nicht natürlich oder echt: hergestellt, produziert oder getan, um wie etwas Natürliches zu erscheinen: nicht natürlich vorkommend oder existierend: von Menschen geschaffen oder verursacht.”

Warum macht Malantis Naturkosmetik?

Die Antwort ist ganz simpel: weil wir für uns selbst Naturkosmetik Produkte so einfach und sauber wie möglich mögen. Das heißt für uns: keine Parabene, keine Emulgatoren, keine Parabene oder Silikone, keine Nano oder Micropartikel und keine synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe!

Naturkosmetik von Malantis wird aus Rohstoffen hergestellt, die aus der Natur stammen, z. B. aus Pflanzen und Mineralien, und aus einer erneuerbaren natürlichen Quelle. Die Rohstoffe werden so wenig wie möglich verarbeitet, und die Verarbeitungsmethoden haben die geringsten Auswirkungen auf Menschen, Tiere und die Erde. Naturkosmetik hilft, Körper, Haut und Haare zu verschönern und zum Strahlen zu bringen. Es werden keine Erdölbestandteile verwendet.

Jetzt alle Malantis Produkte auch bei Amazon bestellen und bezahlen:

Amazon Logo

Hier haben wir für euch eine Auswahl von Malantis Naturkosmetik Produkten zusammen gestellt: