Hanf Pasta: So wird sie gemacht? Ein einfaches Rezept

Wer liebt nicht eine Schüssel mit frischer Pasta? Verwende Hanfsamenöl, um den Nährwert zu erhöhen und deiner Pasta einen neuen, einzigartigen Geschmack zu verleihen. Hier ist unser Hanf Pasta Rezept.

Werkzeuge & Zutaten

Ein Nudelholz oder eine Nudelmaschine

200 Gramm Weizenmehl
200 Gramm Hanfprotein
4 Eier
30 ml Olivenöl (vorzugsweise natives Olivenöl extra)
30 ml Hanfsamenöl

Rezeptmenge (Portionen)
4

Zubereitungszeit (Minuten)
10

Garzeit (Minuten)
20

Gesamtzeit (Minuten)
30

Anleitung

Was benötigst du, um Hanf Pasta zu machen?

Für die Herstellung von Hanf Pasta brauchst du ein Nudelholz oder eine Nudelmaschine. Die Zubereitung dauert etwa 30 Minuten und ist für 4 Personen ausreichend. Bitte beachtet, dass die “Kochzeit” in diesem Rezept nicht die Kochzeit der frisch zubereiteten Nudeln beinhaltet. Das Kochen von Hanfnudeln dauert etwa 5 Minuten, je nachdem, in welche Form du sie geschnitten hast. Als Faustregel gilt: kochen, bis sie schwimmen und schmecken, damit sie den ‘al dente’-Moment erreichen.

8 Schritte zur Herstellung von Hanf Pasta

  1. Die Mehl-Hanfprotein-Mischung auf eine saubere Fläche geben. Eine Mulde machen und die Eier hineinschlagen. Das Olivenöl und das Hanfsamenöl hinzufügen.
  2. Die Eier mit den Fingerspitzen mit dem Mehl vermischen.
  3. Jetzt einfach mit dem Kneten zu beginnen. Das ist nicht schwer, aber Kneten ist harte Arbeit. Kneten, kneten und noch mehr kneten!
  4. Den Teig in 2 gleichmäßige Stücke schneiden, in Frischhaltefolie wickeln und für 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Den Nudelteig durch die Nudelmaschine rollen und diesen Vorgang wiederholen, bis er glatte, geschmeidige Nudeln ergibt. Alternativ kann auch ein Nudelholz verwendet werden. Wenn der Teig noch klebt, leicht mit Mehl bestäuben.
  6. Jetzt noch die gewünschte Form schneiden.
  7. Setze einen ausreichend großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser auf den Herd. Sobald das Wasser kocht, kannst du die Hanf-Pasta hinein geben.
  8. Sobald die Nudeln nach oben kommen und schwimmen, sind sie fertig ;-)

Lecker! Wie ist es bei Euch gelaufen? Falls du Tipps oder Anregungen hast, sag es uns unten in den Kommentaren!

Hanf Pasta - Einfache Hanfnudeln Zuhause selber machen
Hanf Pasta

Und hier nochmal die Zusammenfassung des Rezepts für Hanf Pasta:

Typ: Nudeln, Pasta, Hauptgericht

Küche: International

Keywords: Hanf Pasta, Hanfpasta, Pasta, Hanfnudeln, Hanf Nudeln

Rezeptausbeute: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Rezept-Zutaten:

  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 200 Gramm Hanfprotein
  • 4 Eier
  • 30ml Olivenöl
  • 30ml Hanfsamenöl

Bewertung des Redakteurs:
5